Gedicht: Dieses Versprechen und Das Ende

Hey Leute,
wie geht es euch? laneg nicht gesehen? Heute hab ich ein selbst geschriebenes Gedicht fuer euch. 🙂 Also viel Spass beim Lesen. =)

Dieses Versprechen und das Ende
Ich moechte dein Herz nicht brechen,
Darum geb ich dir dieses Versprechen.
Es soll dich schützen,
Und nicht vertrüben.
Wenn du in Gefahr bist,
Du wirst erfahren.
Ich luege nich,
Sondern beschütze dich.
Machst du dir Sorgen,
Werd auch ich mich sorgen.
Du denkst das macht keinen Sinn,
Dann frag doch mal Kabim.
Es ist schwer zu verstehen,
Aber ich muss jetzt leider gehen.
Es tut mir leid was ist passiert.
Aber mein Leben ist hier vorbei,
Wenn ich jetzt nicht geh,
Fliegt das Leben uns vorbei,
Und keiner kanns mehr sehen.
Und wer glaubt dass ich nicht dichten kann,
Der wird sich wundern wenn er das hier sehen kann.
Ich weiss zwar nicht wie der Reim heisst,
Aber das ist doch sowieso ein Scheiss.
Wofuer noch alles kompliziert ueberlegen,
Wir werden immerhin alles überleben.
By Kathiiy                                   
June 6th, 2012

About the author

Kathiiy

View all posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.